Sportschuhe   |  Bewegungsanalyse    |    FitFlops   |    Schuhgrößen   |   FZ Walk like an Agyptian mit Bauch Beine PO Training!

 

Sport  und Schuhe   -   alles ändert sich  -                                            Teilen   

-
        
Sportschuhe :
Bringen Sie Ihre alten, getragenen, oder auch frisch gekauften Sportschuhe mit. Aus den Alten kann man allerhand ablesen und wenn Sie schon Neue gekauft haben können Sie prüfen lassen, wie sie Ihnen passen,
eine Analyse am Laufband von Profis in Sport und Orthopädie.

Bei einer Bewegungsanalyse stellen Sie fest, welche Schuhe für Sie und Ihre Sportart geeignet sind.
Für Läufer die sonst leicht einknicken. gibt es von vielen Marken ausgleichende Schuhe. Es gibt für jede Stellung Schuhmodelle mit stützender Technologie. Supination und Pronation wird bereits durch den Schuh berücksichtigt und ausgeglichen, z.B. wird bei einem bestimmten Modell die Sohle innen verstärkt und angehoben. Es gibt aber auch Einlagen, oder man kann den Schuh orthopädisch verändern, z.B. kann ein Supinationskeil in den Schuh eingearbeitet werden. Es gibt Schuhe für Waldboden und Schuhe für harte Böden. Solche Schuhe
unterscheiden sich, die Einen müssen sich anpassen können, andere widerum Dämpfen können. Dämpfende Eigenschaften haben, wie z.B. ASICS mit Geleinsatz.

Eine Gute Figur- richtige Schuhe!

Sie suchen einen Schuh für einen bestimmten Zweck genau für Sie passend? Das Stoßdämpfungsvermögen von Sohle und Absatz richten sich nach Unterlage und Gewicht des Läufers.
Ein Läufer, der beim Laufen von Waldwegen auf Asphalt wechselt, sollte vorsichtig sein. Er sollte sein Training allmählich steigern und zusätzlich Beschaffenheit, Härte und Stoßdämpfungsvermögen von Sohle und Absatz sorgfältig ausprobieren. Sonst kann das Training noch mit Problemen enden.
Ein Sportschuh, den ein leichter Läufer auf harter Unterlage vorteilhaft verwendet, zum Beispiel ein superleichter Wettkampfschuh, kann für einen schweren Läufer auf der gleichen Unterlage unmöglich sein.


Im "Fußzentrum Sportschuhe mit Suppinations Sohle " finden Sie:

Lauf - Running
Freestyle - Fitness Schuhe
Tennis

Hiking
    Wanderschuhe, leicht bis mittel, auch Gore- und Sympatexgefüttert, Supinations Schuhe,
pronations Einlagen
   wasserdicht
Turnschuhe (Halle)
Gymnastikschuhe
für Herren, Damen und Kinder

fitness Schuhe

Walking Schuhe
FitFlop Sandale mit dem eingebauten Fitnes-Center
Finnamic      

Fußzentrum Suppination und Pronation in der Sohle 18. Wien, Gentzgasse 135 - 137

    

 

 

 

-


Gute Figur 
gute Figur und fitness einfach beim Gehen! Hautstraffung  Fitness  -  Sport  - Ernährung   - Körperpflege

Richtige Sportschuhe!

Fitflop`s
Das Fitness-Studio für Unterwegs

Eine Lauf- u. Ganganalyse, für Ihre passende fitnes Lösung!

Supination und Pronation Schrittlinien
Perfekte Schrittabwicklung links: Ferse - Vorfuß - Großzehe

Auftritt auf Ferse- über Fußaußenrand- Quergewölbe, Abfedern über die Großzehe.

Durch passende Einlagen steht man trotz Fehlstellung richtig im Schuh, dieser hält natürlich auch länger, da er nicht "vertreten "wird, ein nützlicher Nebeneffekt.

                               Supination - O- Beine, Pronation X - Beine

Supination bzw. Pronation bedeutet Hebung d. inneren Fußrandes (O- Beinstellung) bzw. Senkung (X- Beine Tendenz) Überpronation bedeutet Plattfuß. Ein Laufschuh soll den Fuß optimal stabilisieren. Beim Abrollen unterscheidet man im Wesentlichen drei Fußstellungen: Pronation (Einknicken nach innen), Supination (Aufsetzen auf der Außenseite) und Normalfuß, ein weiteres wichtiges Kriterium ist die Leistenform, welche sich in subjektiver Bequemlichkeit ausdrückt, das kann nur der Läufer selbst beurteilen, daher immer etwas herumlaufen beim Anprobieren.
Ein anderes Problem welches zu Pronation führt kann der sogenannte V-Gang sein. Bei der V-Stellung der Füße beim Gehen sind die Fersen näher zusammen als die Zehen, man geht mehr am Fußinenrand, der Fußaußenrand ist unbelastet, angehoben, in einer typischen Pronationsstellung. Ein V-Gang trägt auch zu einer Hallux valgus Bildung bei, mit einer falschen Belastung der Großzehe, die bei jedem Schritt schräg zur Seite gedrückt wird.
Die aus dem V- Gang resultierende Stellung der Hüftpfanne läßt dem Ischiasnerv weniger Platz, er kann mit der Zeit zu schmerzen beginnen.
In beiden Fällen prägt sich ein Knick-, oder Senkknickfuß immer mehr aus.

Wo gibt`s EasyTon mit orthopädischer Beratung in Wien?Fußprobleme lassen sich durch kleine Veränderungen am Fußbett lösen.