News

Keine Angst vor falschen Schlangen!

Ohne Python-Prints läuft im Mode-Dschungel 2019 (fast) gar nichts!


Auch wir setzen jetzt auf lässige Boots und Sneaker, die durch aufregende Muster in Schlangenoptik bestechen.

Eines ist sicher. Der Leo läuft immer. Ob Sneaker, Bootie oder Bluse – kein Schuh, kein Look ist vor der „gefährlichen“ Wildkatze sicher. Modefrauen aber wissen längst: der Leo hat tierische Konkurrenz bekommen! Schlangen schlängeln sich jetzt aus dem Dschungel in die Modewelt. Und sorgen für jede Menge Aufregung im Schuhschrank!

Total angesagt sind Schlangen-Prints in klassischem Schwarz/Weiß oder natürlichen Taupe/Weiß-Kombinationen. Vor allem letztere passen sich farblich perfekt allen Outfits an. Typisch Schlange eben…

Ist Ihnen zu brav? Für alle, die es gern etwas auffälliger mögen, gibt die „falschen Schlangen“ natürlich auch in farbigen Varianten. Lassen Sie’s mal so richtig krachen mit femininen Booties in Schwarz-Gelb-Python… soooo trendy! Vorsicht: neidische Blicke sind Ihnen sicher…

Eines jedenfalls steht fest: am Modethema Schlange schlängelt sich in diesem Jahr niemand vorbei. Python-Prints sind ein modisches Muss für alle coolen, stylishen Frauen. Apropos cool: Besonders cool wirkt der Python-Druck in diesem Herbst beim Trendthema Westernboots. Wir lieben knöchelhohe Booties mit gemäßigten, leicht angeschrägten Absätzen. Merke: Python und Western sind ein Traumpaar – da stehen alle Zeichen auf „High Noon“!

Extra-Tipp: Auch bei Sneakern, Pumps und Ballerinas ist die Riesenschlange im wahrsten Sinne des Wortes ein Riesen-Thema! Und auch Taschen sind ganz auf Schlangen-Kurs…

Worauf warten Sie noch! Jetzt aber los, bevor Sie Schlange stehen… ;))

 

 

Matomo ID fehlt (CRM)